Kontakt

Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e.V.
Kloster Donndorf 6
06571 Donndorf

Telefon:
03 46 72 - 8 51 -0

Telefax:
03 46 72 - 8 51 -20

Vom 20.08. - 22.08.2021 findet in der Ländlichen Heimvolkshochschule das 18. Festivalito del Tango Argentino statt. Tango ist ein kraftvoller, leidenschaftlicher Tanz, den wir an diesem Wochenende leben werden. Nicht nur das Tanzen selbst, sondern auch die Beschäftigung mit der Kultur, Musik und Literatur Argentiniens entführen in die Welt des Tangos. In diesem Jahr begehen wir das "15. Festivalito del Tango Argentino", das sich mittlerweile zu einem Treffpunkt für Tangoliebhaber entwickelt hat. Der Höhepunkt findet am Samstagabend statt, bei Tangomusik unter freiem Himmel. Bitte Tanzpartner mitbringen. Gebühr: 202,00 - 220,00 €

Liebe Seminargäste,

unser buntes Seminarprogramm ist online verfügbar und erlaubt direkte Anfragen (siehe unten), die wir schnellstens beantworten.

In dieser Buchungsanfrage (siehe unten) finden Sie unsere Bildungskategorien mit verschiedenen Themenschwerpunkten, wie zum Beispiel:

Familienbildung (Märchenhafte Erlebnistage, Familienwoche), Frauenbildung (Muttertag, Tage für mich), Gesundheitsbildung (Fasten, Yoga, Hui Chun Gong), Internationale Seminare (Spanisch), Fotografie (Digitalfotografie), Kultur, Politik (Luther, S. Dahli, Barbarossa), Literatur (Schreiben), Malerei/Gestalttherapie (Aquarell, Acryl, Bob Ross), Musik (Gitarre, Singen, Trommeln), Naturmaterialien (Filzen, Spinnen, Korbflechten), Persönlichkeitsbildung (Gewaltfreie Kommunikation, Selbstbweußtes Auftreten), Religiöse Bildung (Jesus, Christentum, Judentum), Tanzen (Nia, Swing, Flamengo, Tango), Textilarbeiten (Patchwork, Nähen, Outfits), Theater/Pantomime (Improvisationstheater), Umweltbildung (Natur, Unstruttal, Pilzkunde), Studienreisen (Preussen, Ostfriesland, C. D. Friedrich)

ZUR BUCHUNGSANFRAGE

 

Kloster Donndorf - Ort der Besinnung und Begegnung

Sie planen einige gemeinsame Tage? Ein gemeinschaftliches Wochenende? Als Gruppe, als Freundeskreis, als Verein oder Pfarrei? Prima! Wir denken mit! Sie bestimmen Termin und Thema. Wir bereiten für Sie und mit Ihnen die Tage nach Ihren Vorstellungen vor. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Hausprospekt (siehe Anlage).

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Hausprospekt.pdf)Hausprospekt.pdf[Hausprospekt]1434 kB
Diese Datei herunterladen (Spendenaufruf Kloster Donndorf.pdf)Spendenaufruf[Spendenaufruf]246 kB
Diese Datei herunterladen (Spendenaufruf Lockdown 2020.pdf)Spendenaufruf[Spendenaufruf]67 kB

So finden Sie zu uns über Google Maps:

 

Wegbeschreibung

Hier zusätzlich die konventionelle Anreisebeschreibung für Sie:

Bahn:
Aus allen Richtungen: Erfurt-Magdeburg
Halt: Artern (Bahn), Donndorf (Bus)

PKW:
A4 / A71 Erfurter Kreuz
Richtung Sömmerda, Sangerhausen Abf. Heldrungen, Richtung Artern.
In Reinsdorf Ausschilderung Kloster Donndorf.

 
Kartenausschnitt - Norden
Copyright: LHVHS Thüringen
  Kartenausschnitt - Süden
Copyright: LHVHS Thüringen

   
A9 Berlin-München
Abf. Naumburg, B180 Richtung Naumburg/Eisleben, ab Freyburg B176 Richtung Sömmerda, nach
Rothenberge rechts Richtung Wiehe, in Wiehe links Richtung Artern, kurz nach Donndorf links hoch
zum Kloster.

A38 Göttingen-Leipzig
Abf. Allstedt, Roßleben, Ausschilderung Kloster Donndorf.

 

An dieser Stelle nochmals unsere vollständige Anschrift:

Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e.V.
OT Donndorf
Kloster 6

06571 Roßleben-Wiehe
Tel.: 034672 / 851-0 Fax: 851-20

 

  • Die geografische Lage von Kloster Donndorf am Rande des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“  sowie die wunderschöne Klosteranlage mit Innenhof und Kräutergarten sind ein Lernort in der Nähe zur Natur. Das Ambiente der alten Klosteranlage schafft die Voraussetzungen für ein ganzheitliches Lernen, die kreative Entfaltung sowie die gesundheitliche Regeneration der Menschen, die unsere Bildungsangebote wahrnehmen. Das Ambiente des Klosters und die vertraute Atmosphäre des Hauses laden zur Begegnung der Kursteilnehmenden ein: gemeinsam leben und lernen mit Herz und Verstand. Hier ist jeder Mensch herzlich willkommen, der neugierig auf neue Themen und Fertigkeiten ist, der Interesse am Meinungsaustausch und an persönlichen Begegnungen hat.

    Die Ländliche Heimvolkshochschule setzt sich für die Förderung der politischen, sozialen, gesundheitlichen, beruflichen, religiösen und musisch-kulturellen Bildung ein. Mit dem Konzept – Bildung für Körper, Geist und Seele - will die Einrichtung dem Ziel dienen, die Selbsthilfekräfte zu wecken und Eigeninitiative zu stärken. Das Kursangebot soll den Menschen bei seiner Suche nach Lebenssinn unterstützen. Auch Angebote, die sich mit den Herausforderungen der modernen Demokratie sowie dem Umgang mit dem Fremden und anderen Kulturen beschäftigen, fehlen nicht.