Kontakt

Ländliche Heimvolkshochschule Thüringen e.V.
Kloster Donndorf 6
06571 Donndorf

Telefon:
03 46 72 - 8 51 -0

Telefax:
03 46 72 - 8 51 -20

  • Die geografische Lage von Kloster Donndorf am Rande des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“  sowie die wunderschöne Klosteranlage mit Innenhof und Kräutergarten sind ein Lernort in der Nähe zur Natur. Das Ambiente der alten Klosteranlage schafft die Voraussetzungen für ein ganzheitliches Lernen, die kreative Entfaltung sowie die gesundheitliche Regeneration der Menschen, die unsere Bildungsangebote wahrnehmen. Das Ambiente des Klosters und die vertraute Atmosphäre des Hauses laden zur Begegnung der Kursteilnehmenden ein: gemeinsam leben und lernen mit Herz und Verstand. Hier ist jeder Mensch herzlich willkommen, der neugierig auf neue Themen und Fertigkeiten ist, der Interesse am Meinungsaustausch und an persönlichen Begegnungen hat.

    Die Ländliche Heimvolkshochschule setzt sich für die Förderung der politischen, sozialen, gesundheitlichen, beruflichen, religiösen und musisch-kulturellen Bildung ein. Mit dem Konzept – Bildung für Körper, Geist und Seele - will die Einrichtung dem Ziel dienen, die Selbsthilfekräfte zu wecken und Eigeninitiative zu stärken. Das Kursangebot soll den Menschen bei seiner Suche nach Lebenssinn unterstützen. Auch Angebote, die sich mit den Herausforderungen der modernen Demokratie sowie dem Umgang mit dem Fremden und anderen Kulturen beschäftigen, fehlen nicht.